Unklarheiten

Wenn dir etwas unklar erscheint, dann schreib uns gerne und frag direkt. Entweder über das Kontaktformular, per Email: mail@pole-und-tanzwelt.de
oder WhatsApp/SMS/Anruf:
0151-4288 2694

Angebot

Chairdance (ab 18 Jahren)

Stühle sind zum Tanzen da! Je nach Genre ist ein Chairdance sexy, lyrisch, akrobatisch oder schlicht elegant. Mit dem Stuhl als Sportgerät wollen wir eine Choreografie einstudieren, die ein gewöhnlich-sitzender Mensch nicht erwarten würde. Einfach mal ausprobieren!

Kleidung: lange Hose, ansonsten einfach beweglich ;-)

 

Freies Pole-Training (ab 14 Jahren)

Freitags haben alle, die schon bei uns Poledance trainieren, die Möglichkeit das zu üben, was ihnen am Herzen liegt. Es ist immer eine Trainerin vor Ort, die ein Warm-Up anbietet (ihr könnt auch euer eigenes machen) und anschließend gerne hilft, erklärt und rät, während ihr für euch selbst trainiert. Es handelt sich dabei eben um keine durchgeplante Trainingseinheit unsererseits, wie es sonst immer der Fall ist, sondern ihr macht den Plan. Jedes Level ist herzlich willkommen und wir gehen einfach auf die Sachen ein zu denen ihr Fragen habt.

Kleidung: Poledance

 

Funktionelles Workout (ab 14 Jahren)

Möchtest du dich auspowern, Kraft aufbauen, deine Ausdauer und Flexibilität verbessern? Dann melde dich zum funktionellen Workout. (Als ganzer Kurs oder auch einzeln buchbar.) Wir trainieren primär mit dem eigenen Körpergewicht, nutzen mal kleine Hanteln oder Tubes, mal ist es schnell und kardiolastig, dann konzentrieren wir uns auf Muskelausdauer und die großen Muskelgruppen in Bauch, Rücken, Beinen und Po. Dabei sind aber immer Übungen bedacht, die mehr als eine Muskelgruppe zur Zeit fordern. So fördert das funktionelle Workout außerdem die Balance, beugt Verletzungen in Alltag und Sport vor, und das wichtigste: außer Schwitzen wollen wir unbedingt Spaß haben!

Kleidung: sportlich-beweglich

 

Handstand (ab 14 Jahren) - Beginner und Intermediate in getrennten Workshops

Du möchtest gerne lernen einen Handstand zu machen bzw. diesen frei zu stehen, weißt aber nicht so recht, wie du das anfangen sollst? Dann bist bei uns richtig! Bei uns gibt es Workshops zu den Anfängen des Handstandtrainings (bereits hier wirst du schon auf Händen stehen, wenn vielleicht auch noch mit Hilfe) und es gibt Workshops für diejenigen, die bereits an der Wand, aber noch nicht frei stehen können.

Kleidung: sportlich und unbedingt helle/weiße Socken ;-)

 

Modern / Condermporary Dance (ab 13 Jahren)

Du hast Lust auf ausdrucksstarken, zeitgenössischen Tanz? Du magst sowohl ruhige als auch kraftvolle Musik? Es macht dir Spaß eigenes, individuelles Gefühl in Choreografien zu bringen? Du willst dich nicht immer in eine bestimmte Form pressen lassen, sondern viel lieber etwas Wandelbares machen? Dann ist Modern Dance genau dein Ding!
Alle zwischen 13 und 96 Jahren sind herzlich willkommen und ihr braucht keine Erfahrung im Modern / Contemporary Dance mitbringen ;-).

Kleidung: Lange Hose und auch gern ein Shirt mit langen Ärmeln für die Bodenarbeit.

 

Lyrical Poledance (ab 13 Jahren) 

Beim Lyrical Poledance geht es um ausdrucksstarke Bewegungen, sowohl kraftvoll als auch sanft, elegant und unerwartet. Die Stange wird dabei nur als Hilfsmittel genutzt, steht aber nicht im Fokus. Wenn du Lust hast Musik aif eine spannende Art sichtbar zu machen, dann ist Lyrical Poledance das richtige für dich. 

Als Voraussetzung für diesen Kurs musst zu lediglich mindestens 13 Jahre alt sein und Motivation mitbringen. Du musst weder Poledance- noch andere Tanzerfahrung haben, nur ein bisschen Kraft und Neugier.

Kleidung: Lange Hose und auch gern ein Shirt mit langen Ärmeln über einem Shirt mit kurzen Ärmeln ;-).

 

Poledance (ab 14 Jahren - es sei denn es steht etwas anderes dran)

Poledance ist die kraftvolle und ästhetische Mischung aus Akrobatik und Tanz. Die vertikale Stange bietet dabei Halt für akrobatische Figuren, dient als Fitnessgerät (denn Poledance baut Kraft auf) und ist Dreh- und Angelpunkt für den Tanz. Seit 2017 ist Poledance eine anerkannte Sportart und es werden weltweit immer mehr Wettkämpfe mit der Pole (englisch für Stange) abgehalten. Das klingt anstrengend, aber Tatsache ist, dass es viel um Technik geht und jede(r) diese Technik lernen kann. Also ran an die Stange und ausprobieren.

Wer noch keine Erfahrung mit Poledance hat, sollte mit einer Schnupperstunde oder Level 1 anfangen. Die Stangen sind bis 120Kg zugelassen, also keine Ausreden, Leute. Los gehts!

Kleidung: kurze Hose und ärmelloses Shirt sowie kurze Söckchen. Am besten außerdem eine lange Trainingshose und ein langärmeliges Shirt fürs Warm-Up.

 

PoleSport Level 2-6 (ab 14 Jahren)

PoleSport ist ein intensives Polefiguren-Technik-Training mit Kraftübungen gespickt und weniger tänzerisch als die Poledance-Kurse. Wenn du am PoleSport teilnehmen möchtest solltest du mindestens Level 1 schon gemacht haben, aber dann steht der Teilnahmen nichts im Wege. Wir bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und gestalten die Stunde Level-übergreifend. Das heißt, wir steigern den Schwierigkeitsgrad nach und nach und du trainierst auf dem Level das dir liegt. Da kann es dann auch passieren, dass du zwar einen Poledance Level 2 Kurs besuchst, beim PoleSport aber schon Level 3 Figuren trainierst. Wichtig ist uns dabei allerdings, dass du auch alle Vorübungen dazu beherrschst. Gesundheit und Sicherheit haben neben dem Spaß an Bewegung oberste Priorität!

Kleidung: Poledance